Hannover Marienwerder: Sonniger Gartenbungalow und Garage in besonderer Wohnanlage

30419 Hannover, Reihenmittelhaus zum Kauf

Kontaktdaten

Michaela Brinkmann,

Objektdaten

  • Objekt ID
    MB 22336
  • Objekttypen
    Haus, Reihenmittelhaus
  • Adresse
    30419 Hannover
  • Etagen im Haus
    1
  • Wohnfläche ca.
    126 m²
  • Grund­stück ca.
    299 m²
  • Zimmer
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Baujahr
    1962
  • Letzte Modernisierung
    2007
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Stellplätze gesamt
    1
  • Verfügbar ab
    sofort
  • Käufer­provision
    3 % inkl. MwSt.
    Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.
  • Kaufpreis
    380.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • ✓ Garage
  • ✓ Gäste-WC
  • ✓ Keller

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    nach dem 1.5.2014
  • Baujahr
    1962
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­bedarf
    243,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 243,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

ALLE A-N-F-R-A-G-E-N bitte ausschließlich in Textform, über das Kontaktformular oder per Email. Und bitte vergessen sich nicht, Ihre T-E-L-E-F-O-N-N-U-M-M-E-R anzugeben.

Dieses Wohngebiet zwischen Quantelholz und Westermannweg ist ausschließlich mit Bungalows bebaut. Es sind meist Dreierreihen, die im 90° Winkel zueinander versetzt angeordnet sind. Die Gärten weisen entweder nach Süden oder nach Westen. Die Fußwege zwischen den Garten-Bungalows ermöglichen einerseits eine ruhige Wohnsituation und schaffen andererseits eine kinderfreundliche Umgebung. Zur Straße hin liegen die Garagenhöfe.
Es gibt einen Ensembleschutz für dieses Wohnquartier.
Man betritt das sonnige und freundliche Haus durch den Windfang und gelangt weiter in die Diele mit Gäste-WC und Garderobe.
Durch eine weitere Tür kommt man in den Wohnbereich: Hier befindet sich das zentral gelegene Esszimmer zwischen der Küche, dem Wohnzimmer und dem Ausgang zum Garten. Das Wohnzimmer (29-qm) mit großzügigen Fensterfronten gibt den Blick in den Garten frei. Ein 18-qm große Zimmer liegt mit dem Fenster zum Fußweg. Vom Flur aus sind zwei Zimmer (10,6 und 13,7 qm) mit Fenster zum Garten hin und das innenliegende Bad zu betreten. Der Hauswirtschaftsraum (HWR) geht von der Küche ab. Von diesem gelangt man zu einem Nebeneingang und zur Treppe in den Keller.
Das Haus ist voll unterkellert, darunter sind ein wohnlich ausgebauter Raum sowie ein großer gefliester Hobbyraum. Insgesamt gibt es fünf Kellerräume. Der Kriechkeller (siehe Grundriss) ließe sich in voller Deckenhöhe ausbauen. Auch vom Keller aus gibt es einen direkten Gartenzugang. Der sonnige Garten bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Auf den rückwärtigen Fußweg gelangt man durch das Gartentor.

Ausstattung

-Parkett mit besonderer Stäbchenverlegung im Wohnzimmer
-Kinderzimmer, Diele, Flur und Eingangsbereich mit Teppichboden
-PVC Boden in Schlafzimmer und Küche
-Fliesen im Bad, WC und HWR
-Weiß gestrichene Holzinnentüren, bzw. Kunststoffinnentüren, z.T. mit Glaseinsatz
-Erneuertes Badezimmer mit weißen Wand,- und Bodenfliesen, weißen Objekten von Villeroy und Boch und Armaturen von Friedrich Grohe, mit Badewanne, separater Dusche mit festem Spritzschutz, Wand hängendes WC, Waschbecken und Handtuchwärmeheizung
-Erneuertes G-WC mit denselben Fliesen mit WC und kleinem Waschbecken und Fenster
-Erneuerte Abwasser,- und Zuwasserleitungen im Haus
-Die Fenster zum Fußweg, z.B. Schlafzimmer, Küche und Hauswirtschaftsraum sind von 2007
-Die gartenseitigen Fenster sind von 1987
-Die Fensterfront im Wohnzimmer hat elektrische Außenjalousien
-Die beiden Kinderzimmerfenster haben mechanische Außenjalousien
-Kelleraußentreppe vom Garten in den Keller
-5 Kellerräume, z.T. mit Heizkörper
-Erneuerungsbedürftige Elektrik
-Ältere Heizkörper
-Garage auf einem Garagenhof

Sonstige Informationen

Sehr familienfreundliche Lage, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden, Bungalow mit 4 Zimmer, 1 Vollbad , G-WC, Einbauküche, HWR, Außenrolladen, Garage, Keller

*****
Sie wollen auch eine Immobilie in dieser Lage verkaufen?
Wir könnten genau den richtigen Käufer haben.
Fragen Sie doch einfach mal nach:
Tel. 0511-760 85 67 oder info@arthax-immobilien.de

Lage

Marienwerder ist der nordwestlichste Stadtteil von Hannover. Das rote Backsteinensemble von 1964 ist autofrei gebaut und grenzt direkt an den Hinüberschen Garten (1766 angelegt), dem Kloster Marienwerder mit dem Klosterforst sowie den Leineauen.
Die Anbindung ins Stadtzentrum Hannover ist mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln durch die kurze Taktung sehr gut – es sind nur zwei Bushaltestellen zur Stadtbahnlinie 4. Mit dem Fahrrad fährt man durch die schöne Leinemasch innerhalb von 30 min ins Zentrum. Die Autofahrer sind gut an die B6 und an die A2 angebunden und damit auch an den Flughafen Hannover-Langenhagen.
Über den Busverkehr ist Marienwerder auch optimal mit der Stadt Garbsen und seiner Infrastruktur verbunden. In Marienwerder selbst gibt es in unmittelbarer Nähe Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken, Ärzte sowie Kindertagestätte, Grundschule und Sportvereine.
Darüber hinaus macht der Wissenschaftspark Marienwerder (Marienvalley) mit dem neuen Campus Garbsen der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität den Nordwesten Hannovers zum modernen Standort

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

* Pflichtangaben
 SSL-verschlüsselt
Darstellung der Immobilien mit WP-ImmoMakler und Daten aus