Erfahrungen & Bewertungen zu arthax-immobilien.de, Michaela Brinkmann und Mirko Kaminski GbR

Isernhagen in der Region Hannover

Isernhagen grenzt nordöstlich an Hannover und gliedert sich in Altwarmbüchen, Neuwarmbüchen, Kirchhorst, der Gartenstadt Lohne und natürlich den Bauerschaften Isernhagen HB (Hohenhorster Bauerschaft), Isernhagen KB (Kircher Bauerschaft), Isernhagen FB (Farster Bauerschaft) und Isernhagen NB (Niedernhägener Bauerschaft). Die Bezeichnung „Bauerschaft“ gründet sich übrigens auf die Siedlungsform „Buerschap“.

Die Bauerschaften gelten als vornehme Wohnvororte von Hannover, in denen es zahlreiche, sehr gut erhaltene Fachwerkhäuser gibt. Isernhagen ist nach dem durchschnittlichen Einkommen seiner Bürger gerechnet, die wohlhabendste Gemeinde Niedersachsens.

Altwarmbüchen steht Wichtigkeit und Größe allen voran. Hier befinden sich die meisten Schulen, Kinderbetreuungseinrichtungen, die Stadtverwaltung und auch das Bauamt. Altwarmbüchen ist von der Frequenz am besten erreichbar, weil die Stadtbahn Linie 3 bis dorthin verlängert wurde und somit ein direkter schneller Kontakt von Hannover aus gegeben ist.

Isernhagen wird von den Autobahnen A7, A37 und A2 umgeben. Von Isernhagen HB gibt es einen schnellen Bahnanschluss, mit nur knapp 13 Minuten zum Hauptbahnhof Hannover.

Für kulturelle Abwechslung sorgen der Isernhagenhof und die Blues Garage. Naherholung bieten der Altwarmbüchener See, der Hufeisensee Wietzepark, der Parksee Lohne, der Kirchhorster See und ein Hochseil Klettergarten.
Unzählige Radfahrwege sind im Gebiet ausgeschildert und verbinden Isernhagen in allen Himmelsrichtungen mit den angrenzenden Gemeinden und Hannover.
Der Wietzepark ist ein Gemeinschaftsprojekt zwischen Langenhagen und Isernhagen. Er umfasst einen großen Badesee und andere Erholungsflächen und wird von der Wietze durch flossen.
Der private Parksee Lohne ist ein Badesee, an dem auch ein Campingplatz, ein Kiosk und eine Minigolfanlage gelegen sind.
Der ca. 5 ha große Kirchhorster See mit einer Wassertiefe von ca. 7 m lädt ebenfalls zum Baden ein. Er entstand durch den Ausbau der A 7 und wurde 1969 offiziell als Badesee eingeweiht. Auch der Altwarmbüchener See ist mal mit dem Aushub zum Bau der A 37 entstanden. Auch hier gibt es einen Kiosk, einen Biergarten und Bootsverleih.

Der Pfad der Menschrechte, an dem Amnasty international zum 30. Geburtstag die 30 Grundregeln der Menschenrechte mit Schautafeln konzipiert hat, erstreckt sich zwischen Neuwarmbüchen und der Gartenstadt Lohne. Er ist bequem mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden.

Insgesamt 5 Grundschulen befinden sich in Altwarmbüchen, Isernhagen HB und NB, Neuwarmbüchen und Kirchhorst. Als weiterführende Schule bietet sich das Schulzentrum in Altwarmbüchen an.

Kindergärten gibt es in allen Teilen Isernhagens außen in FB, wobei die Auswahl in Altwarmbüchen am Größten ist. Vereinsleben: Reitervereine, in jedem Ortsteilteil gibt es einen Schützenverein sowie Sportvereine u.a. für Fußball, Badminton, Tennis, Schach und Tischtennis.

Immobilienangebot: Wohnhaus mit großem, zusätzlichem Waldgrundstück

– 5,5 bis 6,5 Zimmer
– 2 Büroräume im Keller
– ca. 250 m² Wohnfläche
– ca 1.114 m² Grundstück + ca. 2.748 m² zusätzlichem Waldgrundstück
– Baujahr: 1972
– Gaszentralheizung
– Energiebedarfsausweis: Endenergiebedarf 234,2 kWh/(m²*a), Energieverbrauch für Warmwasser enthalten, EEK: G
– Kaufpreis: 700.000,- €
– Käufercourtage: 5% vom Kaufpreis, zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer, zahlbar und verdient bei Kaufvertragsabschluss, entspricht 5,95% inkl. MwSt.

 

 

Pin It on Pinterest

Share This