Erfahrungen & Bewertungen zu arthax-immobilien.de, Michaela Brinkmann und Mirko Kaminski GbR

Was ist das Besondere an der digitalen und kostenlosen Mieterauskunft von bonify.de?

Die kostenlose Mieterauskunft von bonify birgt sowohl Mietern als auch Vermietern enorme Vorteile: Mietern wird Zeit, Geld und Aufwand erspart, da sie sich das Dokument innerhalb weniger Minuten kostenlos als pdf-Datei herunterladen können.

Vermieter erhalten nun ein übersichtliches Dokument, das alle wichtigen Informationen und Angaben, die zu einer gründlichen Risikobewertung eines neuen Mieters nötig sind, enthält. Dazu gehört die Bonitätsauskunft, Einkommensnachweise, Angaben zum Angestelltenverhältnis sowie zu den letzten Mietzahlungen. Mittels eines Validierungscodes können Vermieter alle Angaben prüfen. Fälschen ist hier nicht möglich. (Klick für Musteransicht.)

Wie funktioniert diese Mieterauskunft?

Vermieter verweisen potenzielle Mieter an die Mieterauskunft von bonify. Nach einer kurzen Registrierung können diese sich sofort die Mieterauskunft herunterladen und je nach Vorliebe des Vermieters per Mail versenden oder ausdrucken und postalisch verschicken.

Wie wird die Mieterauskunft generiert?

Für die Anmeldung bei bonify ist aus Sicherheitsgründen zunächst eine Identifikation des Nutzers nötig. Diese erfolgt mittels Eingabe der Online-Bankingdaten. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass kein anderer Zugriff auf die Bonitätsdaten der bonify-Nutzer erhält. Datenschutz hat bei bonify natürlich oberste Priorität. Daten werden niemals ohne ausdrückliche Erlaubnis des Nutzers an Dritte weitergegeben.

Nachdem der Mietkandidat sich registriert hat, kann er sich sofort die Mieterauskunft generieren. Die Bonitätsinformationen erhalten wir dabei von unserer Partnerauskunftei Creditreform Boniversum. Die restlichen Angaben werden aus den Kontotransaktionen des Bewerbers gefiltert und analysiert. Das System ist dabei in der Lage die Gehaltseingänge der letzten drei Monate zu erkennen und einzuordnen sowie den Arbeitgeber zu ermitteln. Auch die Mietzahlungen der letzten drei Monate können so bestätigt werden und dienen somit als Bescheinigung der Mietschuldenfreiheit.

Auf diese Weise entsteht ein fälschungssicheres und aussagekräftiges Dokument für Vermieter.

Was macht die kostenlose Mieterauskunft für Vermieter so zuverlässig?

Die Mieterauskunft enthält zum einen alle wichtigen Informationen, die ein Vermieter für die Auswahl eines neuen Mieters benötigt und ist zum anderen unmöglich zu fälschen. Alle Angaben werden automatisiert aus den Kontotransaktionen der Wohnungsbewerber gefiltert und in einem Dokument zusammengetragen. Der Validierungscode auf dem Dokument selbst dient zur Überprüfung der Angaben. Dazu trägt der Vermieter auf dieser Seite den Nachnamen des Mieters und den Validierungscode ein und kann nun alle Informationen abgleichen.

Wer prüft wie und bewahrt die Vertraulichkeit der übermittelten persönlichen Daten?

Der Schutz der sensiblen Daten unserer Nutzer hat bei bonify oberste Priorität. Daten werden niemals ungefragt weitergegeben. Der Datenschutz von bonify ist TÜV-geprüft und die Daten werden auf deutschen Hochsicherheitsservern verschlüsselt und gespeichert gespeichert. Dieser Punkt wird bei bonify sehr ernst genommen. Aus diesem Grund ist bonify ebenfalls Mitglied beim GDV – der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit.

bonify finanziert sich übrigens über Provisionen seiner Partner. Wenn sich also jemand dazu entschließt, seinen Stromvertrag über bonify zu vergleichen und zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln, erhält bonify von dem jeweiligen Partner eine Provision.

Welche Vorteile hat diese kostenlose Mieterauskunft sonst noch?

Vermietern wird einiges erspart. Es fallen keine Gebühren für Bonitätsauskünfte an und auch die Zeit haushoher Papierberge ist endlich vorbei. Jeder potenzielle Mieter reicht nur ein Dokument mit allen wichtigen Informationen ein. Somit ist es einfacher den Überblick zu bewahren. Dank des Validierungscodes können zudem alle Angaben überprüft werden. Die Gefahr gefälschter Dokumente war gestern!

Nicht zuletzt ist die kostenlose Mieterauskunft attraktiv für digital-affine Mieter, die von einem bonify Account zusätzlich profitieren, indem sie jederzeit Zugang zu ihren Bonitätsdaten erhalten. Übrigens gibt es bonify als App, mit der kostenlosen Mieterauskunft, bei Google Play und im App Store.

Natürlich ist auch jeder Vermieter bei bonify willkommen!


© Dr. Gamal Moukabary

Der Interviewte: Dr. Gamal Moukabary ist Mitgründer und CEO bei bonify, der Online-Bonitätsplattform aus Berlin. bonify bietet Verbrauchern kostenlosen Zugang zu ihren Bonitätsdaten sowie Finanzmanagement-Tools und individualisierte Produktangebote. Mit der kostenlosen Mieterauskunft hat das Unternehmen nun ein Dokument entwickelt, das den Prozess der Risikobewertung von Mietern einfacher und effizienter für jeden Vermieter und Mieter gestaltet.

bonify
Köpenicker Straße 154
10997 Berlin
support@bonify.de
Telefon 030 346466702

Immobiliengesuche Vermieterbescheinigung Immobilien und Recht Mietercasting Referenzen

Pin It on Pinterest

Share This