Heute führte ich einen interessanten Dialog, den ich euch nicht vorenthalten möchte.

In meiner Eigenschaft als Immobilienmakler rief ich also den Installateur meines Vertrauens an, weil es einen Schaden an der Heizung gab. Er ist Handwerksmeister, schnell und zuverlässig, hat 7 Angestelle und arbeitet seit 27 Jahren in Hannover List. Was ich ihn schon immer mal fragen wollte, war dann, warum er überhaupt nicht im Internet präsent ist, also keine Website, keine Visitenkarte, nichts. Lediglich die Eingabe seiner Telefonnummer bei Google führt zu einem Eintrag in der Onlineausgabe der Gelben Seiten.

Wird das Internet tatsächlich überbewertet?

„Achja, das Internet wird völlig überbewertet. Facebook kauft WhatsApp, LinkedIn liebäugelt mit Xing. Da werden Milliarden für nichts ausgegeben. Was kommt danach? Die Leute sollten wieder viel mehr miteinander reden, dann kommen auch Kinder, die unsere Rente bezahlen werden. Ich habe ein Telefon zum Telefonieren, lese Zeitung, höre Radio und sehe ab und zu fern. Das reicht mir. Aufträge bekomme ich fast ausschließlich durch die Pflege meiner Bestandskunden, Wartungen usw. Durch zuverlässige Arbeit kommt da immer was Neues hinzu. Und ich werde weiterempfohlen. Genauso haben wir uns doch kennen gelernt. Denk´mal drüber nach.“

Immobiliengesuche Immobilienbewertung Immobilienlexikon Expertenforum Immobilien und Recht

Pin It on Pinterest