Erfahrungen & Bewertungen zu arthax-immobilien.de, Michaela Brinkmann und Mirko Kaminski GbR

Negatives Feedback schreckt erst mal. Dennoch wollen wir uns kritisch damit auseinandersetzen. Die Frage: „Was kann man zukünftig besser machen?“ und Optimismus helfen, sich stets positiv mit negativem Feedback auseinanderzusetzen.

„Im Leben ist nicht immer alles eitel Sonnenschein.“

Als Immobilienmakler mit über 13 Jahren Erfahrung  in Hannover freuen wir uns über Kunden-Feedback, auch wenn es heute mal nur 1 Stern gab.

Jens D. meldete sich am 06.08. über immobilienscout24.de mit seiner Immobilienanfrage. Adressdaten, Telefonnummer und Email Adresse wurden übermittelt, so dass eine sofortige Kontaktaufnahme durch uns gewährleistet war.

Alles beste Voraussetzungen, so die Theorie, um den Kunden nicht lange warten zu lassen, erste Fragen zu beantworten und auf das neue Widerrufsrecht zum Maklervertrag hinzuweisen.

„Kein Schwein ruft mich an..“ – beklagten schon die Comedian Harmonists


(„Kein Schwein ruft mich an..“ – powered by powervoice.de – Vielen Dank Marion und Andrés.)

Ein Kunde meldet sich, will (s)eine Immobilie (ver)mieten oder (ver)kaufen, beauftragt uns also, für ihn tätig zu werden und WIR rufen nicht mal zurück? Unvorstellbar! Schließlich kostet Immobilienmarkting viel Geld und WIR verdienen mit der Vermittlung von Immobilien unseren Lebensunterhalt. Warum sollten WIR uns also nicht melden?

Natürlich haben wir angerufen, nur meldete sich nicht Jens D. sondern ein Herr S. der hörbar genervt war und nicht weiterhelfen konnte.

Sackgasse? Erst mal googeln. Stimmen Telefonnummer, Adresse, Email… alles versucht, nur kein Treffer der irgendwie auf Jens D. hinweisen würde.

Bleiben also nur eine Antwort Email, der gute alte Postweg und die Hoffnung, dass sich der Kunde von selbst wieder meldet, schließlich soll ja bald eine Besichtigung stattfinden.

„Auf die Anfrage kam keine pers. Antwort. Kein Anruf.“

Ist vielleicht eine falsche Email Adresse Schuld? – Nein. Mit Hilfe der Antwortfunktion verschicken wir an diese Adresse unser Exposé, mit schriftlicher Widerrufsbelehrung und einem Link zur Danke-schön-Aktion.

An die gleiche Email Adresse verschickt immobilienscout24.de eine automatisierte Email mit der Aufforderung zur Bewertungsabgabe und genau darauf hat der Kunde ja  mit seinem negativen Feedback reagiert.

Die Bewertungsabgabe ist übrigens spielend einfach:

Der „Informationsgehalt Exposé“ liegt natürlich immer im Auge des Betrachters. Außer den wichtigsten technischen Daten, einer kurzen Beschreibung, Fotos und Grundrisszeichnungen fehlt nur die Objektanschrift und dafür gibt es Gründe: Wir wollen persönlichen Kontakt zum Kunden und es gibt immer wieder Vermieter und Verkäufer, die Ihre Objektadresse nicht im Internet preisgeben wollen.

Erreichbarkeit: Immerhin 1 Stern! WIR haben es wirklich versucht, mehr ging nicht…

Über die „Beratung“ kann man nun wirklich nichts aussagen, setzt diese doch mindestens persönlichen Kontakt voraus…

Waren Sie wirklich ehrlich zu uns und zu sich selbst?

Wir werden es wohl nie erfahren.. oder vielleicht doch?

Man kann über alles sprechen, man muss es nur wollen.

Auch wir ärgern uns manchmal. Jedoch versuchen wir, im persönlichen Gespräch Lösungen zu finden.

(PS: Eine anonyme Bewertungsabgabe ist übrigens nicht mehr möglich. Bewertungen mit falschen Namen, Anschriften oder Telefonnummern können reklamiert werden. Anstelle dessen haben wir uns aber entschlossen, diesen Beitrag hier zu verfassen.)

Immobilientipps Expertenforum Immobilien und Recht Referenzen

 

Pin It on Pinterest

Share This